Das Problem mit der richtigen Beleuchtung

  • Hallo!
    Mein 60 Liter Dennerle Cube hatte ich die ersten Wochen mit 2 "Kompakt-Leuchtstofflampen" mit je 11 Watt, also 22 Watt, beleuchtet.
    Die Pflanzen wuchsen schlecht, das ganze Becken machte einen traurigen Eindruck, es war im Verhältnis zu meinen beiden großen Becken einfach viel zu dunkel.


    Nun hatte ich mir gerade für mein größtes Becken (100x60x60 cm) 4 Stück LED-Strahler direkt aus China bestellt. Die Dinger sind toll und so hell wie 8 Leuchtstoffröhren T5 HO a 39Watt.
    Dann legte ich probeweise mal einen 50 Watt Strahler auf die Abdeckscheibe meines Nano-Cubes:
    Er wollte dort nicht mehr runter, habe mir sofort Strahler Nr. 5 nach-bestellt.
    Sehr schön hell, die Pflanzen haben wirklich sofort zu wachsen begonnen, die Sauerstoffperlen liefen wie an Schnüren zur Oberfläche! :thumbsup: